Pink Floyd - Wish You Were Here
Pink Floyd - Wish You Were Here
Preview: Pink Floyd - Wish You Were Here
Preview: Pink Floyd - Wish You Were Here
Pink Floyd - Wish You Were Here
Mobile Preview: Pink Floyd - Wish You Were Here
Mobile Preview: Pink Floyd - Wish You Were Here

Pink Floyd - Wish You Were Here

Product No.:
CAPP 81034 SA
More at: www.highendstudios.com More at: www.highendstudios.com 
Not online Buyable

Customer reviews

Unfortunately there are no review yet. Be the first who rate this product.

Customers who bought this product bought also the following products:

Santana: Santana

Santana: Santana.

UDCD 773 - 24 Karat Gold CD



Carlos Santana katapultierte sich selbst mit seiner Debüt-LP und den weiteren Alben in die Hall Of Fame der Rockmusik und kreierte einen ganz eigenen Fusionstil, den eigentlich niemand wirklich kopieren konnte und der deshalb bis heute unverwechselbar mit dem Namen Santana in Verbindung gebracht wird. Er verband hier in seinem unwiederstehlichen Rhythmus Latin mit Rock, Blues-Rock, Psychedelic, Jazz und Soul.

Im August 1969 trat er auf dem legendären Woodstock-Festival auf und rückte damit in den Blickpunkt der internationalen Musikszene. Die anschließende Veröffentlichung seiner LP "Santana" war infolge dessen ein echter Hit, über zwei Jahre blieb sie in den Charts vertreten und bescherte dem 22-jährigen einen riesigen Erfolg mit mehreren Millionen verkaufter Platten. Auf dieser fantastischen Scheibe, die als Grundstock einer jeden ambitionierten Sammlung zählt, finden sich Hits wie „Evil Ways“ oder das tolle „Jingo“, nicht zu vergessen auch "Waiting" und "Soul Sacrifice"!

95,00 EUR
The Doors - The Soft Parade

The Doors - The Soft Parade.

AFZ 038 - 24 Karat Gold CD, HDCD


Das vierte Album der Doors aus dem Jahr 1969 erhielt sehr gemischte Kritiken. Die Band bemühte sich um neue Einflüsse und arbeitete mit Streichern und Bläsern, doch nicht bei allen Songs gelang die Fusion aus psychedelischem Rock mit Poesie. Besonders gut gelungen ist die Mischung beim Hit "Touch Me" und auch die Riffs auf "Wild Child" fanden positive Beachtung.

Das Audio Fidelity Re-Issue enthält zwei Bonus Tracks die 2007 von Bruce Botnick und den überlebenden Doors neu abgemischt wurden.

Das Audio Fidelity Re-Issue erscheint als 24-Karat-Gold CD mit zusätzlicher HDCD Codierung. Die CDs haben fortlaufende Seriennummern auf dem Schuber.

35,00 EUR
The Doors - Morrison Hotel

The Doors - Morrison Hotel.

AFZ 037 - 24 Karat Gold CD, HDCD


Mit Morrison Hotel kehrten die Doors 1970 zurück zum guten alten Rock und verbanden gleich noch Einflüsse aus dem Blues mit mysthischen Anklängen. Obwohl das Album selber keinen große Hit enthielt brachte es viele Fans zurück zur Band und gilt als eines der besseren Alben. Titel wie "Waiting for the Sun" aber auch der Party Song "Roadhouse Blues" wurden bekannt und "The Spy" gab schon früh einen Eindruck von der Musik die später im Album L.A. Woman folgen sollte.

Das Audio Fidelity Re-Issue enthält zwei Bonus Tracks die 2007 von Bruce Botnick und den überlebenden Doors neu abgemischt wurden.

Das Audio Fidelity Re-Issue erscheint als 24-Karat-Gold CD mit zusätzlicher HDCD Codierung. Die CDs haben fortlaufende Seriennummern auf dem Schuber.

35,00 EUR
RESTEK MTUN+ Tuner FM/DAB/DAB+

RESTEK MTUN+, FM / DAB / DAB+ Tuner with Digital and Analogue Outputs [Mini Series].

1.375,00 EUR
Foreigner - Foreigner

Foreigner - Foreigner.

UDSACD 2050 - Hybrid SACD


Das Debütalbum von Foreigner aus dem Jahr 1977 zeigte in den USA, dass guter alter Rock eben nicht von der aus England anrollenden Welle des Punk verdrängt werden würde. Foreigner zelebriert hier, was man in späteren Jahren einmal „Arena-Rock" nennen sollte. Musik zu der ein jeder die Luftgitarre auspacken kann und mit der man Stadien füllen kann. Das Album wurde im Laufe der Zeit gleich fünfmal mit Platin für seine enormen Verkaufszahlen ausgezeichnet und der Hit „Cold As Ice" gehört in das Programm jedes Rockradios.

Das MFSL-ReIssue nimmt das Coverbild des abfahrenden Zuges auf der Rückseite auf und orientiert sich auch hier am Original. Ein Textbuch liegt bei und die Hybrid-SACD erscheint mit fortlaufender Seriennummer.

85,00 EUR
Hugh Masekela - Hope

Hugh Masekela - Hope.

CAPJ 82020 SA - Hybrid SACD



Es gibt wohl keine zweite Scheibe, die zu einem solchen Standard in HiFi-Studios geworden ist, wie Hope. Das afrikansiche Live Werk des Flügelhornspielers Hugh Masekela hat sich tief in die Gehörgänge all derjenigen Menschen gebohrt, die Musik auch gerne laut und knackig erleben. Das neue Kevin Gray Re-Master von 2008 ist hierbei sehr fett und dennoch feinfühlig. Klanglich ist bereits die CD-Schicht der bekannten Standard-CD haushoch überlegen.

Falls Ihnen diese Aufnahme ungewöhnlich leise vorkommen sollten, dann wissen Sie wie der "Loudness War" Ihnen schon zugesetzt hat. Die maximale Aussteuerung, ganz nah am auf einer CD machbaren, wird tatsächlich auf Track 3 errreicht. Alle Tracks enthalten jedoch realistische Dynamiksprünge und sind nicht immer gleichmäßig laut, egal ob ein Solo spielt oder eine ganze Band. Also, trauen Sie sich ruhig lauter zu drehen, aber seien Sie auf dynamische Überraschungen gefasst.

69,00 EUR
Zubin Mehta & Los Angeles Philharmonic - Richard Strauss

Zubin Mehta & Los Angeles Philharmonic - Richard Strauss: Also sprach Zarathustra.

LIM K2 HD 035 - K2 HD


Dies ist die Neuveröffentlichung der DECCA SXL 6379 aus dem Jahre 1968. Zubin Mehta leitet die Los Angeles Philarmonic in der Aufnahme vom 1. und 2. Mai 1968 in der Royce Hall der Universität von Kalifornien durch das dramatische Programm. Wenige klassiche Einspielungen sind so dramatisch und dynamisch wie die nur zwei Minuten lange Prelude.

Winston MA erzählt im Vorwort eine Geschichte vom jungen audiophilen Musikhörer, der sich seines Systems sehr sicher war, bis er die Prelude dieses Werkes bei hohem Pegel abspielte. Danach suchte er nach verschmorten Komponenten an seinen Röhrenverstärkern und Lautsprechern.

40,00 EUR
José Carreras - Misa Criolla

José Carreras - Misa Criolla.

LIM K2 HD 040 - K2 HD CD


Die „Kreolische Messe" ist eine Messe des argentinischen Komponisten Ariel Ramírez für Tenor, gemischten Chor, Schlagzeug, Klavier und traditionelle Instrumente Südamerikas. Das in den Jahren 1963-64 geschriebene Werk bedeutete eine deutliche Modernisierung geistlicher Musik. Diese Einspielung mit José Carreras als Tenor erschien ursprünglich 1987 bei Philips und wurde damals für die umwerfende räumliche Abbildung und Präsenz der Aufnahme bekannt.

Das FIM-Re-Issue erscheint im Hardcover als CD mit Reinsilberbeschichtung. Klanglich ein echtes Sahnestück und musikalisch wohl am ehesten unter „Weltmusik" zu verbuchen.

Dieser Titel ist gegen Aufpreis auch als FIM Ultimate Disc erhältlich.

40,00 EUR
Getz / Gilberto

Getz / Gilberto.

LIM K2 HD 036 - K2 HD CD


Stan Getz und Joao Gilberto sind ein ungleiches Paar. Der New Yorker Sohn ukrainischer Einwanderer Getz und der Brasilianer Gilberto brachten trotzdem mit nur einer einzigen Aufnahme ein bis dahin in den Charts wenig vertretenes Phänomen ganz nach vorne. Später sollte man diese Zeit als den Bossa Nova Wahn bezeichnen und dies war zweifellos sein Höhepunkt. Allein der Hit "The Girl from Ipanema" ist den Kaufpreis wert.

Das K2 HD Re-Issue gelang erst im zweiten Anlauf, da das ursprüngliche Re-Mastering für Winston MA noch nicht genug Leben enthielt. Klanglich ist diese FIM Aufnahme in einer völlig anderen Liga als sämtliche vorherige Varianten (der Autor besitzt acht verschiedene Versionen inkl. der MFSL LP und der SHM CD aus Japan).

Dieser Titel ist gegen Aufpreis auch als FIM Ultimate Disc erhältlich.

60,00 EUR
Jazz at the Pawnshop 1 & 2

Jazz at the Pawnshop 1 & 2.

LIM K2 HD 028 - K2 HD Double CD


Der Jazz at the Pawnshop dürfte im Wettbewerb um die am häufigsten ReMasterte Aufnahme dieses Planeten wohl gewinnen. Es gibt zahllose Editionen dieses Live-Mitschnitts von 1976 und es verwundert immer wieder, wie es gelang in einem überfülltem und eher kleinem Jazz-Club diese legendären Aufnahmen zu machen, bei der der Toningenieur die Nagra-Bandmaschine aus Platzmangel auf den Knien balancierte! Es gab nur einen Grund für die inzwischen vierte FIM Version. Es geht noch besser!

Dieses Band wurde schon für die FIM SACD M034 Variante genutzt doch mit der Weiterentwicklung des CD-Masterings und dem K2 HD Algorithmus von JVC in Japan ist sogar noch mehr möglich.

Hier also die Post-Ultimative Version von Jazz at the Pawnshop mit noch mehr Schwung, noch mehr Details und noch mehr Lebensfreude.

Dieser Titel ist gegen Aufpreis auch als FIM Ultimate Disc erhältlich.

75,00 EUR
Patricia Barber - Café Blue

Patricia Barber - Café Blue.

PRE 90760-G - 24 Karat Gold CD, HDCD



Café Blue war seit der Erstveröffentlichung im Jahre 1994 eine der Vorführscheiben bei HiFi Händlern. Diese Kollektion von Songs bietet die von Patricia Barber bekannte Atmosphäre, mit geisterhafter Stimme, cleveren Texten und ungewohnten Arrangements der Songs von Bobbie Gentry, Miles Davis, Luis Bonfa und Frank Loesser.  

Die hier vorliegende Variante ist ein vom ursprünglichen Toningenieur Jim Anderson im Auftrag von Premonition Records neu abgemsicht worden und erscheint als 24-Karat-Gold CD mit HDCD Codierung. Diese Variante ist auf der reinen CD-Spur deutlich wärmer und angenehmer als alle vorherigen Varianten.

45,00 EUR
Patricia Barber - Nightclub

Patricia Barber - Nightclub.

PRE 90763-G - 24 Karat Gold CD, HDCD



Das ursprüngliche Cafe Chicago Mitglied Patricia Barber bietet auf ihrem sechsten Album eine Sammlung langsamer Standards, die sich geradezu perfekt für einen regnerischen Tag eignen. Sie gibt hierbei Klassikern wie "Autumn Leaves" , "I Fall in Love to Easily" , "Bye Bay Blackbird" und auch "Alfie" eine spannende Seite und zeigt was ein Vollprofi selbst mit so bekannten Stücken noch neu erschaffen kann.

Diese Version des Titels wurde 2010 von Premonition Records neu aufgelegt und vom ursprünglichen Toningenieur speziell für die Belange von Hörern mit großen HiFi-Anlagen neu abemischt. Der Titel erscheint als 24-Karat-Gold CD mit zusätzlicher HDCD Codierung.

35,00 EUR